Pressemeldungen NATUREUM

NATUREUM Darßer Ort verkürzt ab November Öffnungszeiten

  • NATUREUM

Ab November bleibt das NATUREUM von Mittwoch bis Sonntag von 11:00 bis 16:00 Uhr geöffnet. Dann können Gäste im Naturkundemuseum am begehbaren Leuchtturm Darßer Ort Wissenswertes zur Tier- und Pflanzenwelt sowie zur Landschaft und Geologie auf dem Darß erfahren. Wer Zusatzinformationen zu Nationalpark und NATUREUM wünscht, erhält diese per eGuide in Deutsch, Polnisch oder Englisch.

Neu eröffnet wurde in diesem Jahr anlässlich 25 Jahre NATUREUM das Bernsteinkabinett mit Erläuterungen und Exponaten zum beliebten Strandfund. Im Innenhof des NATUREUMs können Kinder seit dem Sommer ein Spielzeugschiff „entern“, um in die Rolle von Kapitän oder Pirat zu schlüpfen. Außerhalb der Museumsmauern auf dem Weg zum Darßer Weststrand vermittelt ein neuer 3-D-Relieftisch das Thema Küstendynamik.

Auch in der Herbst- und Winterzeit hat das NATUREUM im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft seinen besonderen Reiz. Einheimische und Stammgäste können nun die Ausstellungen und Aquarien in Ruhe erkunden, z. B. mit einer günstigen Jahreskarte, die zwölf Monate lang beliebig oft den Museumsbesuch ermöglicht. Den Weg durch den ursprünglichen, autofreien Darßwald nehmen die meisten Besucher dabei gerne in Kauf bei einer Wanderung, Radtour oder Kutschfahrt zum Leuchtturm. Die genauen Öffnungszeiten, auch über den Jahreswechsel, findet man unter natureum-darss.de.