Pressemeldungen NATUREUM

Vortrag über fossile Kopffüßer im MEERESMUSEUM mit Dr. Dirk Fuchs

  • MEERESMUSEUM

Im Gegensatz zu ihren nächsten Verwandten, wie beispielsweise Schnecken und Muscheln, haben sich „Kraken & Konsorten“ – so das aktuelle Jahresthema am Deutschen Meeresmuseum – im Verlauf ihrer Evolution immer wieder neu erfunden.

Paläobiologen, die sich mit der biologischen Erforschung ausgestorbener Organismen befassen, bringen Fossilien aus allen Erdzeitaltern „zum Sprechen“ und rekonstruieren die ökologischen Hintergründe für diese außergewöhnlichen Verwandlungen.

Dr. Dirk Fuchs widmet sich in seinem Vortrag "Ein Fenster in die Vergangenheit – Als Kopffüßer die Meere beherrschten" den Kopffüßern, welche lange die Ozeane dominierten, und ermöglicht so einen Blick in längst vergangene Epochen. Der Wissenschaftler, der u. a. an der Universität Hokkaido im Japanischen Sapporo arbeitete, ist am Donnerstag, 3. November, um 19:00 Uhr im MEERESMUSEUM Stralsund zu Gast. Der Eintritt beträgt drei Euro pro Person; für Mitglieder des Fördervereins Deutsches Meeresmuseum e. V. ist der Eintritt zum Vortrag frei.