Pressemeldungen NATUREUM

OZEANEUM Stralsund - Das Funkeln im Dunkeln

  • OZEANEUM

Das Museum auf der Stralsunder Hafeninsel lädt zum „Tauchgang“ in die Nordsee und den Nordatlantik ein und öffnet damit erstmals einen Teil des Aquariums zur Langen Nacht des offenen Denkmals. Sie dürfen sich auf ein ganz besonderes Unterwassererlebnis freuen, denn der Rundgang vom Foyer zum Gezeiten-, Tunnel- und Tiefseebecken bis hin zum Herzstück – dem 2,6 Mio. Liter fassenden Aquarium „Offener Atlantik“ - wird in dieser Nacht stimmungsvoll beleuchtet sein.

Was machen Sandtigerhai, Kompassqualle und Seeteufel bei Nacht? Eine Antwort auf diese Frage erhalten Sie bei Langen Nacht des offenen Denkmals im OZEANEUM.

Das Museum auf der Stralsunder Hafeninsel lädt zum „Tauchgang“ in die Nordsee und den Nordatlantik ein und öffnet damit erstmals einen Teil des Aquariums zur Langen Nacht des offenen Denkmals. Sie dürfen sich auf ein ganz besonderes Unterwassererlebnis freuen, denn der Rundgang vom Foyer zum Gezeiten-, Tunnel- und Tiefseebecken bis hin zum Herzstück – dem 2,6 Mio. Liter fassenden Aquarium „Offener Atlantik“ - wird in dieser Nacht stimmungsvoll beleuchtet sein. 

Datum: 05.09.2015

Uhrzeit: 20:00 - 00:00 Uhr

Eintritt frei mit Ticket zur Langen Nacht des Offenen Denkmals, geöffnet sind das Foyer und Nordsee-Aquarium

Infos zum VVK und zu weiteren Programmpunkten finden Sie unter www.stralsundtourismus.de.