Pressemeldungen NATUREUM

MEERESMUSEUM und NATUREUM ab November kürzer geöffnet

  • MEERESMUSEUM
  • NATUREUM

Ab 1. November ändern sich im MEERESMUSEUM Stralsund und NATUREUM Darßer Ort die Öffnungszeiten.

Das MEERESMUSEUM öffnet bis Ende März von Dienstag bis Sonntag. Wer Meer hinter Klostermauern mit Aquarien der Tropen und des Mittelmeeres erleben möchte, ist jeweils von 10:00 bis 17:00 Uhr willkommen. Die kommentierte Schildkrötenfütterung findet im Winterhalbjahr Mittwoch und Freitag um 13:00 Uhr statt. Jeden Donnerstag um 11:00 Uhr besuchen Taucher die Meeresschildkröten, spielen mit den Tieren und putzen das 25 m²-Schaufenster des größten Aquariums im MEERESMUSEUM.

Im NATUREUM können die naturkundlichen Ausstellungen und Ostseeaquarien ab November von Mittwoch bis Sonntag erkundet werden. Jeweils von 11:00 bis 16:00 Uhr ist das Museum geöffnet - ebenso wie der begehbare Leuchtturm Darßer Ort und das gemütliche Museumscafé. Gleich nebenan fasziniert die Sonderschau „Wildnis Darß“ mit Aufnahmen von Naturfotograf Jürgen Reich.

Das NAUTINEUM Stralsund auf der Insel Kleiner Dänholm befindet sich von November bis April in der Winterpause. Weitere Infos, auch zur Happy Hour mit reduziertem Eintritt im OZEANEUM ab 5. November (und im MEERESMUSEUM ab 6. November), findet man unter deutsches-meeresmuseum.de